Asowsche Meer


Asowsche Meer
n <-(e)s> геогр Азовское море

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "Asowsche Meer" в других словарях:

  • Asowsche Meer — Asow|sche Meer [auch a zɔ... ], das Asowsche Meer; des Asowschen Meer[e]s (Teil des Schwarzen Meeres) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Asowsche Meer — Asow|sche Meer, das; n [e]s: Teil des Schwarzen Meeres …   Universal-Lexikon

  • Asowsche Steppen — Asowsche Steppen, die dürren, unfruchtbaren, höchstens als Viehweiden zu benutzenden Ebenen am untern Manytsch (s. d.) und Don bis an das Asowsche Meer. Der Boden, offenbar früher Meeresgrund, unter dessen Oberfläche sandige Kalksteinschichten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Asowsches Meer — Die Lage des Asowschen Meeres in Osteuropa Satellitenaufnahme der Halbinsel …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzes Meer — (im Mittelalter Pontus Euxinus, bei den Russen Tschornoje more, bei den Neugriechen Mauri Thalassa, bei den Türken Kara Dengiz), ein fast abgeschlossenes Binnenmeer, das im W. die Ostküsten der europäischen Türkei (mit Ostrumelien und Bulgarien) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Asowsches Meer — Asow|sches Meer, das Asowsche Meer; des Asowschen Meer[e]s: Teil des Schwarzen Meeres. * * * Asọwsches Meer,   nordöstliches Nebenmeer des Schwarzen Meeres, durch die Straße von Kertsch mit diesem verbunden, 38 000 km2; sehr flach (mittlere… …   Universal-Lexikon

  • Kaspisches Meer — Satellitenaufnahme des Kaspischen Meeres Geographische Lage Aserbaidschan, Kasachstan, Iran, Russland, Turkmenistan …   Deutsch Wikipedia

  • Chasarisches Meer — ist eine Rückübersetzung aus arabischen ( Bahr ul Khazar ) und türkischen ( Hazar Denizi ) Chroniken des 13. Jahrhunderts für das Schwarze Meer bzw. das Asowsche Meer. Der Name leitete sich vom Nomadenstamm der Chasaren ab, deren Reich sich bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzes Meer — (türk. Kara Denghiz, russ. Czerno More [Tschernomore]), das östlichste der Meeresbecken, welche Europa im Süden begrenzen, liegt zwischen Südrußland, den Kaukasusländern, Kleinasien, der Europäischen Türkei u. der Moldau, hat von Osten nach… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chasarisches Meer und Chasarische Halbinsel — Chasarisches Meer ist eine Rückübersetzung aus arabischen ( Bahr ul Khazar ) und türkischen ( Hazar Denizi ) Chroniken des 13. Jahrhunderts für das Schwarze Meer bzw. das Asowsche Meer. Der Name leitete sich vom türkischen Nomadenstamm der… …   Deutsch Wikipedia

  • Don (Asowsches Meer) — Don Дон Einzugsgebiet des DonVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt DatenVo …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.